Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

28. Sonntag im Jahreskreis – 14./15.10.2017

( 11 Seitenaufrufe )

Matthäus 22,1-14 - Hätte Gott seine Einladung doch über Facebook verschickt!
Sie erinnern sich vielleicht noch an die Geschichte eines jungen Mädchens, das vor ein paar Jahren ihre Freundinnen und Freunde über Facebook zu sich nach Hause eingeladen, dabei aber vergessen hat, die Einladung nur für ihren Freundeskreis im Internet sichtbar zu machen.
Mehrere tausend Jugendliche standen am betreffenden Tag vor der Tür, und der Tumult musste von der Polizei aufgelöst werden.
Wenn so viele heute uneingeladen kommen, ist da Jesu Gleichnis nicht völlig unglaubwürdig?
Jesus erzählt hier eine Befreiungsgeschichte und trifft damit den Nerv auch unserer Zeit. An die Menschen ergeht die Einladung, einmal aus dem engen Korsett von Arbeit und Geschäft auszubrechen.
Wie viele sind dazu heute wirklich bereit? Selbst unsere Feste sind doch häufig festen Regeln unterworfen, sei es der Karneval, das Schützenfest oder auch unsere kirchlichen Feiern.
Spontaneität erschrickt. Zugleich machen Menschen immer wieder die Erfahrung, dass die ungeplanten Feiern oft die schönsten sind. Vielleicht ist es so auch mit der Gottesbegegnung.
Spontan einen Menschen besuchen, ungeplant zum stillen Gebet in eine Kirche gehen – Gottes Einladung gilt immer, für ihn kommen wir nie zur falschen Zeit

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams

Gräbersegnungen in der Pfarreiengemeinschaft

Am Hochfest Allerheiligen, Mittwoch, 01.11.,

Friedhof St. Peter und Paul: 15:00 Uhr Festhochamt mit Totengedenken in der Kirche St. Peter und Paul, anschließend die Gräbersegnung

Am Sonntag, 05.11., sind die Gräbersegnungen auf den übrigen Friedhöfen der Pfarreiengemeinschaft:

Friedhof Harderberg nach dem Hochamt mit Totengedenken um 9:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Frieden,

Parkfriedhof um 15:30 Uhr in der Kapelle des Parkfriedhofes, beginnend mit einer Andacht,

Kolumbarium Heilig Geist, Hochamt mit Totengedenken um 9:30 Uhr und anschließend Segnung der Urnengräber

Waldfriedhof Kloster Oesede um 15:30 Uhr Andacht zum Totengedenken in der Johanneskirche, anschließend Gräbersegnung auf dem Waldfriedhof.



Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

Beitrag erstellen Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 7 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Im Oktober ist kein Taizé-Gebet.
Das nächste Taizé-Gebet ist am Fr., 17.11.17 um 18 Uhr in der Lutherkirche in Alt-Georgsmarienhütte.

Kolping-Gebrauchtkleidersammlungen

( 12 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Kolping-Gebrauchtkleidersammlungen

- Samstag, 21. Oktober 2017 -

Die Gebrauchtkleidersammlungen der Kolpingsfamilien Harderberg, Kloster Oesede und Oesede starten um 8:00 bzw. 9:00 Uhr. Die Kolpingsfamilie Oesede sammelt auch Brillen und ausgediente Handys.

Detaillierte Informationen erhalten Sie bei Ihrer Kolpingsfamilie vor Ort. 


Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 18 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Hinweise zu Gottesdiensten

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Hier geht es zur allgemeinen
Gottesdienstordnung

Termine der nächsten 7 Tage

26. Okt 2017

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Pilgern und Reisen

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.


Weiter zur Übersichtsseite Heilig Geist
Sonderseite Kolumbarium


Weiter zur Übersichtsseite St. Maria Frieden

 

Neues aus St. Johann/ St. Marien

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Weiter zur Übersichtsseite St. Johann/St. Marien


Weiter zur Übersichtsseite St. Peter und Paul.