Newsbeiträge

26. Sonntag im Jahreskreis – 28./29.09.2019 / 05./06.10.2019 / 12./13.10.2019

Eingereicht von markus am 28. Sep 2019 - 19:48 Uhr

Lukas 16,19-31 - Lazarus und den Reichen trennen Welten. Sie begegnen sich nie. Dabei liegt Lazarus in all seinem Elend dem Reichen quasi im Weg rum.
Aber der sieht ihn gar nicht, nimmt seine Bedürftigkeit nicht einmal wahr. Es fällt einfach nichts ab für Lazarus draußen vor der Tür.
In der anderen Welt ist das nicht anders. Auch im Tod liegen Abgründe zwischen ihnen. Das so lebendig ausgemalte Gleichnis mahnt mich: Was siehst du?
Nimmst du die Not des Armen, der ja gar nicht so weit weg ist, sondern direkt vor deiner Tür dahin-vegetiert, überhaupt wahr? Hast du Augen für die Welt um dich herum oder geht es dir nur um dein privates Glück, deine heile Welt drinnen, nach dem Motto: „My home is my castle?“
Für die vielen, die an unseren Stränden landen, vor unseren Zäunen stehen, um Heimat und Sicherheit betteln, muss etwas abfallen von unserem reichen Tisch.
Wie viel kannst du geben?, fragt mich Jesus an diesem Sonntag. Wie viel Geld, wie viel Aufmerksamkeit, wie viel Liebe? Und: Ginge noch mehr?

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Heilige Messe aus dem Rahmen

Eingereicht von rk am 28. Sep 2019 - 14:08 Uhr

Am Sonntag, 27. 10.19 feiern wir wieder um 18 Uhr in St. Peter und Paul eine besondere Hl. Messe. 

In dieser Messe aus dem Rahmen möchten wir Sie einladen, auch aktiv mit teilzunehmen: durch mitbeten, aber auch mit ihren 

Gedanken oder Bitten. In diesem Gottesdienst geht es um das Thema der Gerechtigkeit -  oder wie leben wir unseren Glauben.

Musikalisch unterstützt werden wir von der bekannten Osnabrücker Band:  Die Wellenbrecher.

Eingeladen sind alle, besonders unsere Firmkandidaten .  


Lebendiger Adventskalender

Eingereicht von ansgar am 26. Sep 2019 - 17:55 Uhr
Bild 0 für Lebendiger Adventskalender

Im letzten Jahr waren längst nicht alle Termine besetzt. Zunächst bestand die Überlegung, dieser Veranstaltung eine schöpferische Pause zu gönnen. Da auf der anderen Seite einige Gruppen und Verbände den Lebendigen Adventskalender trotz allem gerne durchführen möchten, soll es ihn doch auch in diesem Jahr geben. Folgende Termine sind noch zu vergeben: Mo., 02.12.; Mi., 04.12., Fr., 06.12., Sa., 07.12.,So., 08.12., Sa., 14.12., So., 15.12., So., 22.12., Mo., 23.12. Es wäre schön, wenn sich viele interessierte Gruppen und Privatpersonen bis 20.10.19 bei Gemeindereferent A. Witzke (Tel. 859013) oder unter ansgar.witzke@pggo.de melden.



25. Sonntag im Jahreskreis – 21./22.09.2019

Eingereicht von markus am 20. Sep 2019 - 05:00 Uhr

Lukas 16,1-13 - Vom Ende her zu lesen, scheint ein Schlüssel zum Verständnis dieses merkwürdigen Evangeliums zu sein. Ihr könnt nicht beiden dienen, Gott und dem Mammon. Das ist der entscheidende Satz, der über allem steht, was Jesus vorher hier sagt.
Gott zu dienen heißt ja nicht, ohne Geld zu leben. Es bedeutet aber, mit dem eigenen Geld zuverlässig und klug umzugehen. Was das heißt?
Das kann eine ganze Bandbreite an Verhaltensweisen bedeuten: Geld ehrlich zu erwerben und ehrlich zu versteuern. Ausgeliehenes Geld zurückzubezahlen.
Für die allermeisten eine Selbstverständlichkeit. Schwieriger wird es bei manchen, wenn es heißt, mit dem Geld Gutes zu tun, zu spenden, zu teilen, nicht nur vom Überfluss abzugeben.
Und warum? Warum kann man nicht Gott und dem Mammon dienen? Weil Christen vom Ende her denken, das heißt, vom verheißenen ewigen Leben bei Gott her denken. Weil wir darauf hoffen, sollten wir uns immer wieder neu auf den Weg machen mit einem Leben, das dem Nächsten dient und Gott Freude macht.

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Männertreff: Besichtigung des Franziskus-Hospitals Harderberg am Freitag, 18. Oktober 2019

Eingereicht von et am 19. Sep 2019 - 11:43 Uhr
Bild 0 für Männertreff: Besichtigung des Franziskus-Hospitals Harderberg am Freitag, 18. Oktober 2019

Durch Vermittlung des langjährigen Verwaltungsdirektors des Franziskushospitals, Norbert Wemhoff, unseres Männertreffmitglieds, ist es möglich, das Franziskushospital zu besichtigen.

Es ist ein Krankenhaus mit über 300 Betten und Teil der Niels-Stensen-Kliniken, in deren Verbund mehrere Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen im Osnabrücker Land zusammengeschlossen sind. Neben einer Abteilung für Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Geburtshilfe und Gynäkologie gibt es noch das bekannte Brustzentrum und eine Fachabteilung für Onkologie. Neben diesen medizinischen Bereichen werden wir Versorgungsbereiche, wie u.a. die Zentralapotheke, Küche und Energieversorgung, kennenlernen.

Beginn: 10.00 Uhr, Treffpunkt Haupteingang. Dauer gute 2 Stunden. Im Anschluss an die Besichtigung essen wir gutbürgerlich im nahegelegenen Hotel/Restaurant "Waldesruh" zu Mittag.

Jeder möge ( mit Auto / in Fahrgemeinschaften, u.U. Bus ) "anreisen". Kosten: 11 €.

Anmeldung bis Mittwoch, 16. Oktober 2019 bei Hubert Schlie. Telefon 41539 oder E-Mail Hubert@schlie.de


Kinderbibeltage/Herbstferienbetreuung 2019

Eingereicht von ansgar am 13. Sep 2019 - 08:12 Uhr
Bild 0 für Kinderbibeltage/Herbstferienbetreuung 2019

Mo., 14.10. – Fr., 18.10.19<o:p />

<o:p> </o:p>

Das Angebot gilt ausdrücklich den Kindern ab Klasse 1 in der gesamten Pfarreiengemeinschaft.
Folgende Module können beliebig ausgewählt werden:<o:p />

<o:p> </o:p>

O Mo., 14.10.19 9 – 13 Uhr
O optional als Betreuung um 8 Uhr
im Edith-Stein-Haus Kloster Oesede
„Der Regenbogen als Zeichen der Hoffnung“<o:p />

<o:p> </o:p>

O Di., 15.10.19 9 – 13 Uhr
O optional als Betreuung um 8 Uhr
im Edith-Stein-Haus Kloster Oesede
„Spiel & Spaß mit den Gruppenleitern der KJKO“
<o:p />

O Mi., 16.10.19 9 – 13 Uhr
O optional als Betreuung um 8 Uhr
im Gemeindesaal St. Marien Frieden Harderberg
„Kreativ sein – Workshops mit den Gruppenleitern St. Maria Frieden!“
<o:p />

O Do., 17.10.19 9 – 13 Uhr
O optional als Betreuung um 8 Uhr
im Gemeindesaal Heilig Geist
„Meine Arche im Alltag“<o:p />

O Fr., 18.10.19 9 – 13 Uhr
O optional als Betreuung um 8 Uhr
im Gemeindesaal St. Peter & Paul
„Geborgen in Noahs Arche“

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - <o:p />


Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt !

Die Teilnahme kostet pro Tag 7 € (inkl. einem einfachen Mittagessen und Getränken)<o:p />

<o:p> </o:p>

<o:p> </o:p>

Die Anmeldungen werden in den nächsten Tagen in den Grundschulen verteilt
und liegen in den Kirchen und im Edith-Stein-Haus aus !

Weitere Infos erteilt:
Ann-Christin Pelke, Jugendreferentin (Tel. 480861; ann-christin.Pelke@pggo.de)
Page 1 / 94 (1 - 6 of 559 Insgesamt) Next Page Last Page